Am Mikrotomarbeitsplatz wird nach Scan des 2D-Barcodes von der Kassette eine Übersicht der zu erstellenden Schnitte am Bildschirm präsentiert. Während der Paraffinblock geschnitten wird, bedruckt NEXUS / PATHOLOGIE zeitgleich die gewünschte Anzahl Glasobjektträger oder Etiketten. Im Hintergrund wird der Status „Am Mikrotom geschnitten“ mit Datum und Uhrzeit protokolliert.

Sollten abweichend vom Laborprotokoll weitere Schnitte gewünscht sein oder ein Druck erneut ausgeführt werden, ist dies in Sekundenschnelle per Touchscreen-Steuerung möglich.

Downloads

Downloads

Downloads

Downloads

Downloads

Downloads

Downloads

Downloads

Downloads

Downloads

Downloads

Downloads

Kontakt